Portimonense SC - Estoril Praia

POR - Primeira Liga

Portimonense SC

VS.

GD Estoril Praia


Tipp: Portimonense Über 1,5 Tore Falsch

  • Datum: Samstag, 14. April 2018
  • Uhrzeit: 17:00 Uhr
  • Möglicher Gewinn:Bis zu 55,80 € bei 30 € Einsatz
  • Beste Quoten:
Stand der Quoten: 18.04.2018
Zur Statistik
Portimonense SC GD Estoril Praia
Tabellenplatz 10. 18.
Spiele 29 29
Punkte 35 23
Ø Punkte / Spiel 1,21 0,79
Tore 45 25
Gegentore 51 57
Tordifferenz -6 -32
Ø Tore / Spiel 1,55 0,86
Ø Gegentore / Spiel 1,76 1,97
Portimonense SC GD Estoril Praia
Tabellenplatz 10. 15.
Spiele 14 14
Punkte 23,00 8,00
Ø Punkte / Spiel 1,64 0,57
Tore 27 11
Gegentore 24 31
Tordifferenz 3 -20
Ø Tore / Spiel 1,93 0,79
Ø Gegentore / Spiel 1,71 2,21
Portimonense SC GD Estoril Praia
S / U / N U S U S N U N U N N
Tore 9 2
Gegentore 10 11
Tordifferenz -1 -9
Ø Tore / Spiel 1,80 0,40
Ø Gegentore / Spiel 2,00 2,20
Portimonense SC GD Estoril Praia
Fabricio (11) Kleber (6)
Nakajima (9) Allano (5)
Pires (5) Evangelista (4)
Ruben (4) Eduardo (2)
Dener (3) Kyriakou (2)
Portimonense SC GD Estoril Praia
Tabata (verletzt) Kleber (verletzt)
Jaison (fraglich) Brandao (verletzt)
Nakjima (fraglich) Cardoso (verletzt)
- Joel (verletzt)
- Kyriakou (verletzt)
- -
- -
- -
- -
- -

Ausführliche Sportwetten Prognose für Portimonense SC gegen GD Estoril Praia - Anstoß: Samstag, 14. April 2018 um 17:00 Uhr

Am 30. Spieltag der portugiesischen Primeira Liga trifft der Portimonense SC auf das Schlusslicht GD Estoril Praia. Dieses Duell fand bisher 15 Mal statt, viermal war Portimonense siegreich, sogar siebenmal Estoril Praia und vier Spiele endeten mit einem Remis. Das Spiel in der Hinrunde endete bei Estoril Praia mit einem 0:0 Unentschieden.

Portimonense SC
Portimonense SC könnte an diesem Wochenende mit einem Sieg rechnerisch den KIassen-erhalt klar machen. Momentan stehen sie fünf Spieltage vor Schluss auf dem 10. Platz (von 18 Mannschaften) und konnten bisher 35 Punkten in 29 Spielen holen, bei 45:51 Toren. Mit den 45 geschossenen Toren sind sie nach den TOP 4 (Benfica und Sporting Lissabon, Porto, Braga) die fünftbeste Offensivmannschaft der Liga. Doch die Abwehr mit 51 Gegentoren ist dementsprechend schlecht, sodass ein Platz weiter vorne genau daran scheitert. So stellen sie die drittschlechteste Defensive der Liga. Doch Portimonense ist gut in Form und haben die letzten vier Spiele nicht verloren. So konnten sie zuletzt zweimal zuhause gegen Moreirense (13. Platz - 4:3) und Vitoria Guimares (9. Platz - 2:1) gewinnen und auswärts zweimal Unentschieden (14. Setubal - 1:1, 12. Tondela - 2:2) spielen. Die Topleute in der Offensive sind Fabricio mit elf Toren und Nakajiama mit neun Toren, an den unter anderem Borussia Dortmund interessiert sein soll. Doch Nakjiama hat sich im letzten Spiel verletzt und es ist noch fraglich ob er fit ist bzw. welche Verletzung er sich zugezogen hat. Wäre natürlich ein Rückschlag für die Offensive, da er auch zu den Topvorlagengebern zählt. Gespickt ist das Team überwiegend mit Brasilianern und Portugiesen. Neben Nakjiama ist noch Jadson (krank) und Tabata fraglich, ansonsten kann der Trainer aus dem vollen Schöpfen. Zuhause konnten sie in 14 Spielen 23 Punkte holen, bei 27:24 Toren, heißt sie machen im Schnitt 2 Tore jedes Heimspiel.

GD Estoril Praia
GD Estoril Praia muss sich allmählich als Tabellenletzter Sorgen machen, nicht mehr das rettende Ufer zu erreichen. Momentan ist es noch zwei Punkte entfernt, aber die letzten Spiele machen keine große Hoffnung. Aus den letzten acht Spielen holte man gerade einmal zwei Punkte. Daraus resultierten noch dazu nur drei eigene Treffer und 18 Gegentreffer, wobei einmal ein 6:0 gegen Sporting Braga dabei war. Bisher konnten sie in 29 Spielen nur 23 Punkte holen, bei 25:57 Toren. Sie haben somit nicht nur die schwächste Offensive, sondern noch dazu die mit Abstand schwächste Defensive der Liga. Auswärts konnten sie bisher nur acht Punkte in 14 Spielen holen, bei 11:31 Toren, was einen Wert von über 2 Gegentore pro Heimspiel ausmacht. Leider hat man auch noch mit fünf, zum Teil Langzeitverletzten zu kämpfen, die immens wichtig für die Mannschaft wären. Solang es Praia nicht schafft mehr Tore zu erzielen, werden sie sich wohl nur mit Unentschieden versuchen können aus der Abstiegszone herauszuarbeiten, da die beiden Mannschaften vor ihnen auch nicht gerade oft gewinnen.

Logo von 1xBet

100% bis 100€

Fazit
Die Offensive von Portimonense ist eine der stärksten der Liga und auch wenn Najiama ausfallen sollte, haben sie noch gute Leute in der Hinterhand, die offensiv gut Druck machen können. Für Portimonense geht es nicht mehr um viel und sie können befreit gegen den Tabellenletzten aufspielen. Für Estoril dagegen zieht sich die Schlinge um den Hals immer enger zu, aber die Form lässt nicht auf viele Punkte in den nächsten Spielen hoffen. Ich denke das Team von Portimonense wird ihre Form bestätigen wollen und werden dem Tabellenletzten mindestens zwei Tore einschenken.

Besten Quoten der Wettanbieter
Tipp Portimonense Über 1,5 Tore Wettanbieter
Quote 1 1,86 Logo von 1xBet
Quote 2 1,90 Logo von 10Bet
Quote 3 1,95 Logo von William Hill

Jetzt KOSTENLOS VIP-Mitglied werden!

  • Über 1000 zufriedene Mitglieder
  • 100% kostenlos
  • Analysierten Tipps
  • Geschlossene Facebookgruppe